Dacherweiterung Mehrfamilienhaus in Freiburg

Eine lichtdurchflutete, großzügige Wohnung entstand durch die Dacherweiterung in einem historischen Mehrfamiienhaus in der Stadtmitte. Die ursprüngliche Dachgeschossebene dient nach dem Umbau als Eingangsbereich. Dort befinden sich das Schlafzimmer mit Ankleide, das Bad und eine separate Toilette. Über eine Holztreppe gelangt man in das zweite Dachgeschoss mit den Wohnräumen und der Dachterrasse. Um alle Wohnungen bequem erreichen zu können, wurde im Rahmen des Umbaus ein Aufzug im Innenhof angebaut.

Leistungsphasen  1-5

Fertigstellung   2013